Lizenzierung der Duesenfeld Patente

Kein CO2
Kein Fluorwasserstoff
Keine Abgaswäsche erforderlich

Halbierung der Anlagen- und Betriebskosten

Die Investitions-, Betriebs- und Entsorgungskosten einer Abgaswäsche entfallen

Rückgewinnung des Elektrolyten

Stoffliche Wiederverwertung des Elektrolyten durch ein patentiertes Niedertemperaturverfahren

Fluoridentfernung in der Hydrometallurgie

Vollständige Entfernung der Fluoride, keine Entstehung von Flusssäure

Lizenzierung der Duesenfeld Patente

Umweltfreundliches Recycling von Lithium-Ionen Batterien

Elektromobilität ist nur mit dem Duesenfeld-Recycling klimafreundlich

CO2-Einsparungen der Elektromobilität zur Verlangsamung der Erderwärmung dürfen nicht durch falsches Recycling der Batterien zunichte gemacht gemacht werden. Mit dem umweltfreundlichen Verfahren von Duesenfeld entsteht kein CO2 beim mechanischen Recycling, es müssen keine giftigen Filterstoffe deponiert werden.  Recycling ›

Umweltfreundliches Recycling von Lithium-Ionen Batterien

Das Duesenfeld-Verfahren benötigt als einziges Verfahren beim mechanischen Recycling keine Abgaswäsche. Die Anlagen- und Betriebskosten halbieren sich. So entsteht kein CO2 und es müssen keine giftigen Filterstoffe endgelagert werden.  Lizenzierung ›

Hohe Recycling Effizienz

Das Duesenfeld-Verfahren ist mit 91% Wiederverwertungsquote auf Batteriezellebene, also ohne Batteriegehäuse und Befestigungssysteme, die oft 50% des Gesamtgewichtes einer Batterie ausmachen, führend beim Batterierecycling.  Umweltbilanz ›